+49 6201 8725124 info@suhling.biz

Mein Artikel „Eine Retrospektive auf den Datenschutz seit Einführung der EU-DSGVO“ ist im Springerverlag in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftsinformatik & Management, 11(1), 35-36 erschienen!

Zitat:
Für viele Betroffene hat die EU-DSGVO eine positive Auswirkung seit Inkrafttreten am 25.05.2018. Sie haben mehr Rechte als zuvor, können beispielsweise eine Datenportabilität verlangen (personenbezogene Daten von einem Portal in ein anderes übertragen in einem verwendbaren Format) oder Auftragsverarbeiter müssen sich aktiv einbringen, um einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO mit dem Verantwortlichen zu schließen.

Für viele Unternehmen, die sich während der zweijährigen Übergangsfrist wenig oder gar nicht vorbereitet haben, hat die EU-DSGVO eine negative Auswirkung. Sie fühlen sich durch den unnötigen Bürokratismus in ihrer Arbeit gehindert und haben Schwierigkeiten, die komplizierten Anforderungen umzusetzen. Schuld an dieser Situation sind auf der einen Seite das mangelnde Interesse der Unternehmen an dem Thema Datenschutz und auf der anderen Seite die fehlenden Handlungen, die hätten stattfinden sollen.

Wenn ein Unternehmen bei der zweijährigen…

Der Artikel kann hier angefordert werden.

Was Kunden sagen