+49 6201 8725124 info@suhling.biz

Datenschutz

Datenschutzhinweis

Mein Datenschutzhinweis informiert über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn und soweit sie bei Nutzung unserer Website anfallen. Außerdem werden alle von der Datenverarbeitung betroffenen Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Ich handle beim Umgang mit diesen personenbezogenen Daten unter strengster Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregelungen und der nachfolgenden Grundsätze. Ich habe zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen weitreichenden Schutz der über unsere Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

suhling management consulting, Peter Suhling
Hauptstraße 128, 69469 Weinheim
Tel: +49 6201 8725124

Begriffsbestimmungen aus der EU-DSGVO

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „Sie“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Aufsichtsbehörde ist eine von einem Mitgliedsstaat gemäß Art. 51 DSGVO eingerichtete unabhängige staatliche Stelle. Die für suhling management consulting zuständige Landesdatenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
Fax: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Auskunftsrecht und Kontakt

Sollten Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, so verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Andere Verwendungen schließen wir aus. Sollten Sie mit mir per E-Mail in Kontakt treten wollen, weise ich darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Es empfiehlt sich daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden. Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerspruch, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Sperrung und Löschung zu.

Rechtsgrundlage

Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von suhling management consulting oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Weitere Infos hier: https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Zugriffsdaten

Personenbezogene Daten werden von suhling management consulting über das Internetangebot nur im technisch notwendigen Umfang erhoben (Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider). Diese Daten können von suhling management consulting nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen von der Kanzlei zusammengeführt.

Jetpack

Diese Website benutzt Jetpack, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link “Click here to opt-out” ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Mailbutler

Der Versand der E-Mails erfolgt mittels des Versanddienstleisters „Mailbutler“, einer Reichweitenmessungsplattform des Anbieters Mailbutler GmbH, Welserstraße 10-12, 10777 Berlin. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.mailbutler.io/privacy-policy/. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Kommentarfunktion

In unserem Blog können Nutzer auch Kommentare hinterlassen, die auf der Website veröffentlicht werden. Dabei werden neben dem Kommentar auch weitere Angaben gespeichert, so etwa der gewählte Nutzername, Zeitpunkt der Erstellung sowie die E-Mail-Adresse des Nutzers. Die Speicherung dieser Daten dient der Verhinderung von Spam sowie der optionalen Anzeige von Benutzerbildern. Für die Anzeige von Benutzerbildern in den Kommentaren wird der externe Avatar-Dienst „Gravatar“ genutzt, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA (“Automattic”) betrieben wird. Die in den Kommentaren angegebene E-Mail-Adresse wird an Gravatar übertragen, um ein möglicherweise mit dieser Mail verknüpftes Benutzerbild innerhalb der Kommentare anzuzeigen. Die Übertragung der Mailadresse erfolgt verschlüsselt. Voraussetzung zur Anzeige solcher Benutzerbilder auf unserer Seite ist, dass der Nutzer über ein mit seiner E-Mailadresse verbundenes Gravatar-Konto verfügt.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Datenerhebung und Datenverarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie meine Webseiten besuchen, speichern die Webserver des Hosting Anbieters 1&1 temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und ca. 8-9 Wochen bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
– IP-Adresse des anfragenden Rechners (Anonymisiert, um die letzten drei Stellen gekürzt)
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Name und URL der abgerufenen Datei
– Übertragene Datenmenge
– Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
– Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
– Die URL der Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
– Name Ihres Internetproviders
– Der optional eingegebene Benutzername für kennwortgeschützte Bereiche der Webseite

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen, der Systemsicherheit, der technischen Administration sowie zur Optimierung des Internetangebots. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet.

#dsgov6abs1lita #dsgvo6abs1litb #dsgvo6abs1litf